CNS – nationale Servicekarte

Ausstellung der Gesundheitskarte – nationalen Servicekarte (TS-CNS)

Die Gesundheitskarte – nationale Servicekarte (TS-CNS) wird von der Agenzia delle Entrate ausgestellt, die die Karte herstellt und im gesamten Staatsgebiet verteilt. Für Neugeborene wird die Karte automatisch übermittelt, ohne dass ein Antrag gestellt werden muss, nachdem die Gemeinde oder ein Amt der Agenzia delle Entrate die Steuernummer zugewiesen hat.

Damit die nationale Servicekarte (CNS) genutzt werden kann, müssen Sie in einem Amt der Region, in der Sie wohnhaft sind, einen Umschlag mit der persönlichen Identifikationsnummer (PIN) zur Nutzung als CNS abholen.

Der Inhaber der Gesundheitskarte (TS) kann zur Erteilung der PIN einen Verwandten bevollmächtigen. Zur Nutzung der CNS als Authentifizierungssystem müssen Sie schließlich über ein Smart-Card-Lesegerät verfügen. Sie benötigen kein Smartphone zur Nutzung der CNS.

Anmeldung per CNS

Zur Nutzung der CNS als Authentifizierungsinstrument, um die Online-Dienste der öffentlichen Verwaltung aufzurufen, müssen Sie

  • im Besitz von PIN/PUK sein, die Sie an einem der autorisierten Schalter in Ihrer Region anfordern können, wo Sie die Gesundheitskarte und einen gültigen Ausweis vorlegen müssen;
  • auf Ihrem Computer ein Smart-Card-Lesegerät (und die jeweiligen Driver) nach dem internationalen Standard PC/SC, der Norm ISO 7816-3 und den CCID-Spezifikationen installieren. Zum Download der Driver für das Smart-Card-Lesegerät nehmen Sie auf die Website des Herstellers Bezug;
  • den „Driver“ für den Kartentyp in Ihrem Besitz auf Ihrem Arbeitsplatz installieren, der mit dem Betriebssystem kompatibel ist. Die Driver zur Nutzung der gegenwärtig im Staatsgebiet genutzten Karten stehen unter folgendem Link zur Verfügung: Driver-Liste. Alternativ können Sie die Driver auf Ihrem Arbeitsplatz unter Nutzung der Anwendung Download Driver installieren (siehe Bedienungsanleitung Download Driver);
  • Beim ersten Zugang müssen Sie die Karte im TS-System registrieren.

Für weitere Informationen wird auf die Anleitung für die Anmeldung per CNS verwiesen.

Auf den Websites der Regionen finden Sie zudem:

  • die Bedienungsanleitung betreffend die organisatorischen und funktionalen Aspekte des Lebenszyklus der CNS;
  • eine Liste der regionalen Schalter, die dazu befugt sind, die CNS zu aktivieren;
  • die notwendigen technischen Mindestvoraussetzungen zur Nutzung der CNS;
  • das Softwarepaket für das Management der CNS und die entsprechende Installationsanleitung;
  • das Benutzerhandbuch für die Nutzung der Karte.

Für weitere Informationen wählen Sie Ihre Region aus:

  • Abruzzen
  • Basilikata
  • Kalabrien
  • Kampanien
  • Emilia Romagna
  • Friaul-Julisch Venetien
  • Latium
  • Ligurien
  • Lombardei
  • Marken
  • Molise
  • Piemont
  • Autonome Provinz Bozen
  • Autonome Provinz Trient
  • Apulien
  • Sardinien
  • Sizilien
  • Toskana
  • Umbrien
  • Aostatal
  • Veneto
  1. Percorso di navigazione

    Le voci indicano la posizione della pagina nell'alberatura del portale, permettendo la navigazione veloce a ritroso.

  2. Il menu di sezione

    In quest'area sono presenti le principali voci della sezione. Il simbolo "+" indica la presenza di sottosezioni. Con un clic su una voce puoi accedere al contenuto.

  3. I pulsanti di servizio SALVA e STAMPA

    Con i due pulsanti puoi scegliere di salvare il contenuto in formato PDF o stamparlo direttamente.

  4. Filtrare i risultati

    In quest'area è possibile scegliere la modalità di visualizzazione delle notizie (griglia o lista) e filtrare i risultati tramite una ricerca libera inserendo parole chiave o periodo di pubblicazione negli appositi campi.