Arbeitslosengeld für Grenzgänger und andere Arbeitnehmer als Grenzgänger, die auf der Grundlage der EU-Vorschriften über die soziale Sicherheit gezahlt werden (Artikel 65 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004)

Um was es geht+

Es handelt sich um eine Leistung, die nach dem EU-Recht vom Wohnsitzstaat an Grenzgänger und andere Arbeitnehmer als Grenzgänger gezahlt wird, die während ihrer letzten Beschäftigung in einem anderen Staat als dem wohnten, in dem sie versichert waren. Für Personen, die unter die oben genannte Regel fallen, welche in Italien wohnen und in anderen Mitgliedstaaten versichert sind, werden die NASpI -Arbeitslosengelder gezahlt, wenn die Anforderungen der nationalen Gesetzgebung erfüllt sind.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Antrag+

Zugang zum Dienst

Nuova Assicurazione Sociale per l´Impiego

Registrieren Sie sich für MyINPS
um diesen Inhalt zu Ihrer Interessen-Liste hinzuzufügen.