Garantiefonds zur Sicherung der Zusatzrentenversicherungsposition

Um was es geht+

Mit Artikel 5 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 80 vom 27. Januar 1992, geändert durch Artikel 21 des Gesetzesdekrets Nr. 252 vom 5. Dezember 2005, wurde der Garantiefonds zur Sicherung der Zusatzrentenversicherungsposition beim INPS eingerichtet, dessen Zweck es ist, einzuschreiten, wenn der zahlungsunfähige Arbeitgeber?die Beiträge zur Form der Zusatzrentenversicherung für den Arbeitnehmer?ganz oder teilweise nicht gezahlt hat.

Der Fonds gehört der Verwaltung für kurzfristige Leistungen für angestellte Arbeitnehmer an und wird durch einen Anteil in Höhe von 1 % des Solidaritätsbeitrags (Art. 9-bis Gesetz Nr. 166 vom 1. Juni 1991) finanziert, der auf die vom Arbeitgeber für die zusätzliche Altersversorgung zu zahlenden Beiträge oder Beträge zu zahlen ist, mit Ausnahme des TFR -Anteils.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Antrag+

Zugang zum Dienst

Spazio economico europeo.

Registrieren Sie sich für MyINPS
um diesen Inhalt zu Ihrer Interessen-Liste hinzuzufügen.

Trattamento di fine rapporto: somma che il datore di lavoro deve corrispondere al proprio dipendente alla cessazione del rapporto, corrispondente alla sommatoria delle quote di retribuzione accantonate e rivalutate annualmente.

Registrieren Sie sich für MyINPS
um diesen Inhalt zu Ihrer Interessen-Liste hinzuzufügen.