Freiwillige Beitragsleistungen der Öffentlich Bediensteten

Um was es geht+

Die freiwilligen Beiträge werden auf Antrag einer versicherten Person abgeführt, die ihre Beitragszahlungen fortsetzen möchte, um Anspruch auf eine Rente zu haben oder deren Höhe im Fall einer Unterbrechung oder Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu erhöhen. Dies ist der Fall bei Wartestand aus Studien- oder familiären Gründen, bei Unterbrechungen aus disziplinarischen Gründen, bei nicht regelmäßiger Arbeitsleistung, bei Saison- oder Teilzeitarbeit.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Zugang zum Dienst