Genehmigung zur freiwilligen Weiterzahlung der Beiträge für Erwerbsunfähigkeits-, Alters- und Hinterbliebenenrente

Um was es geht+

Im Laufe des Arbeitslebens können Ereignisse eintreten, die nicht dem Willen des Arbeitnehmers unterliegen und die Tätigkeit und damit den Versicherungsschutz vorübergehend oder dauerhaft unterbrechen. Für diesen Fall ist vom Gesetz die Möglichkeit vorgesehen, weitere Rentenbeiträge, zusätzlich zu denen, die schon angesammelt wurden, einzuzahlen, um einen Rentenanspruch zu erwerben oder den Rentenbetrag zu erhöhen.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Antrag+

Zugang zum Dienst