Außerordentliche einkommensstützende Zuwendung

Um was es geht+

Die außerordentlichen einkommensstützenden Zuwendungen sind Leistungen zur Unterstützung des Einkommens zulasten der Arbeitgeber, die die Solidaritätsfonds gemäß der gesetzesv. Rechtsv. Nr. 148 vom 14. September 2015 in Anspruch nehmen. Diese Leistungen werden mit betrieblichen oder territorialen Vereinbarungen gewährt, um Arbeitnehmer mit unbefristetem Arbeitsvertrag, die die Voraussetzungen in Bezug auf Alter und/oder Beitragszahlungen innerhalb von 5 oder 7 Jahren (je nach branchenspezifischem Solidaritätsfonds) nach dem Zeitpunkt der Beendigung des Arbeitsverhältnisses erfüllen, so lange zu unterstützen, bis diese die Früh- oder Altersrente beziehen können.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Antrag+

Zugang zum Dienst

Trattamento di fine rapporto: somma che il datore di lavoro deve corrispondere al proprio dipendente alla cessazione del rapporto, corrispondente alla sommatoria delle quote di retribuzione accantonate e rivalutate annualmente.

Registrieren Sie sich für MyINPS
um diesen Inhalt zu Ihrer Interessen-Liste hinzuzufügen.

Trattamento di fine servizio

Registrieren Sie sich für MyINPS
um diesen Inhalt zu Ihrer Interessen-Liste hinzuzufügen.