Kapitalleistungen des Steuerfonds

Um was es geht+

Der "Pensionsfonds für Arbeitnehmer der Konzessionäre der Dienstleistung zur Erhebung von Steuern und Einnahmen des Staates und öffentlicher Einrichtungen" ist ein Zusatzrentenfonds der Allgemeinen Versicherungspflicht (AGO), der darauf abzielt, den Mitgliedern zusätzliche Rentenleistungen und Kapitalleistungen zu zahlen, die aus der Zahlung der Abfindung für Arbeitnehmer (Abfindungszahlungen an Mitarbeiter, TFR ), einschließlich etwaiger Zuschläge, und Vorschüssen der oben genannten Behandlung bestehen.

Die beiden Leistungskategorien entsprechen innerhalb des Fonds zwei getrennten Verwaltungen mit jeweils einem spezifischen Beitrag. Die Kapitalleistungen werden durch einenBeitrag in Höhe von 7,35% der vom Arbeitgeber zu zahlenden Gesamtvergütung finanziert.

Der Fonds unterliegt dem Gesetz Nr. 377 vom 2. April 1958 in der Fassung des Gesetzes Nr. 587 vom 29. Juli 1971.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Antrag+

Zugang zum Dienst

Trattamento di fine rapporto: somma che il datore di lavoro deve corrispondere al proprio dipendente alla cessazione del rapporto, corrispondente alla sommatoria delle quote di retribuzione accantonate e rivalutate annualmente.

Registrieren Sie sich für MyINPS
um diesen Inhalt zu Ihrer Interessen-Liste hinzuzufügen.