Neuberechnung der Rente

Um was es geht+

Die Neuberechnung der Rente ermöglicht die erneute Festssetzung des Rentenbetrags im Rahmen der durch besondere Rechtsvorschriften festgelegten Bedingungen als Ergebnis der Gutschrift der Beitragszahlungen (fiktiv, obligatorisch, aus Freiwilligen Beitragsnachzahlungen), die vor dem Beginn der gleichen Rente gezahlt oder gutgeschrieben geworden ist.

Während der Neuberechnungsphase, sowohl von Amts wegen als auch auf Antrag, wird die Rente nach den zum Zeitpunkt des ursprünglichen Beginns geltenden Regeln neu berechnet und erhöht oder verringert.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Antrag+

Zugang zum Dienst