Erhöhung der Rentenbeiträge für blinde Arbeitnehmer in der allgemeinen Pflichtversicherung (AGO)

Um was es geht+

Für blinde Arbeitnehmer wird für jedes Jahr der tatsächlich in öffentlichen Verwaltungen oder privaten Unternehmen ausgeübten Tätigkeit die Leistung entsprechend vier Monaten eines fiktiven Beitrags, der für die Zwecke des Rentenanspruchs und der Rente aufgrund von Beitrags- und Versicherungszeiten nützlich ist, auf Antrag anerkannt.

Zielgruppe+

Funktionsweise+

Antrag+

Zugang zum Dienst