Pensione

Ich habe meine Beiträge als Handwerker, abhängiger Arbeitnehmer und als Orchestermusiker einbezahlt und kein Anrecht auf eine Rente erreicht, gibt es eine Lösung für mein Problem?

In der dargestellten Situation, in welcher der versicherte nicht das Anrecht auf eine Rente zu Lasten der ex Enpals oder des NISF-INPS, Fonds für abhängige Arbeitnehmer auch nach Zusammenführung der Beiträge beider Pensionsfonds erreicht und auch nicht Anrecht auf eine Rente aus dem Sonderfonds für Handwerker nach Zusammenführung mit den Beiträgen des Fonds für abhängige Arbeitnehmer hat, gibt es die Möglichkeit, die ex Enpals-Beiträge geltend zu machen. Dies jedoch nur, falls sie für das Erreichen des Anrechtes auf eine Rente ausschlaggebend sind und einzig, wenn die Auszahlung der Leistungen zu Lasten des Sonderfonds für Handwerker geht.


Wie muss das Ableben eines Rentners mitgeteilt werden?

Das Ableben eines Rentners muss der ex Enpals prompt und formell mitgeteilt werden. Ein Totenschein muss beigelegt werden. Man muss sich an die zuständige Landesstelle der ex Enpals wenden oder ein Fax an die Nummer 06 85446351 senden. Die Körperschaft wird die Leistungen aus ihren Verzeichnissen streichen und im Falle einer verspäteten Meldung eventuelle noch nach dem Tode ausbezahlte Leistungen zurückfordern.


Wie und wann zahlt die ex Enpals die Rente aus?

Die Rente wird auf ein Kontokorrent bei einer Bank oder auf ein Postbankkonto überwiesen. Der Rentner jegliche Bank oder jedes Postamt angeben. Außerdem kann die Rente mittels nicht übertragbarem Zirkularscheck, der dem Rentner direkt nach Hause zugesandt wird, ausbezahlt werden. Diese Form führt aber oft zu Verspätungen und der Rentner ist vor Verlust oder Diebstahl nicht geschützt. Auf Grund eines internen Reglements erfolgt die Auszahlung zwischen dem 10. und dem 15. eines jeden Monats.


Mir ist gesagt worden, dass ich als Schauspielerin auch vor dem Erreichen des 60sten Lebensjahres um eine Altersrente ansuchen kann. Ist dies wahr?

Auf Grund der besonderen spezifischen Arbeit der ex Enpals-Versicherten und in den so genannten künstlerischen berufen ist das Rentenalter je nach Einstufung der Arbeitnehmer unterschiedlich. Für Schauspieler/Schauspielerinnen ist das Rentenalter für Frauen 58 Jahre und für Männer 63 Jahre.

  1. Percorso di navigazione

    Le voci indicano la posizione della pagina nell'alberatura del portale, permettendo la navigazione veloce a ritroso.

  2. Il menu di sezione

    In quest'area sono presenti le principali voci della sezione. Il simbolo "+" indica la presenza di sottosezioni. Con un clic su una voce puoi accedere al contenuto.

  3. I pulsanti di servizio SALVA e STAMPA

    Con i due pulsanti puoi scegliere di salvare il contenuto in formato PDF o stamparlo direttamente.

  4. Filtrare i risultati

    In quest'area è possibile scegliere la modalità di visualizzazione delle notizie (griglia o lista) e filtrare i risultati tramite una ricerca libera inserendo parole chiave o periodo di pubblicazione negli appositi campi.