Iscrizione

UNTERNEHMEN

Ist die Eintragung eines Unternehmens kostenlos oder mit Kosten verbunden?

Die Registrierung ist kostenlos und gesetzlich vorgeschrieben.


ARBEITNEHMER

Ich bin Berufsportler (Golfer). Muss ich bei der ex Enpals eingetragen sein?

Ja. Für Berufssportler besteht die Pflicht zur Eintragung bei der ex Enpals für die Athleten, die Trainer, die technisch-sportlichen Direktoren, die Konditionstrainer, die eine kontinuierliche sportliche Tätigkeit gegen Bezahlung im Rahmen der vom CONI geregelten Sportarten ausüben und die seitens der nationalen Sportverbände, gemäß den Bestimmungen der Verbände unter Berücksichtigung der Richtlinien des CONI (vgl. 1. Nr. 91/1981), anerkannt und qualifiziert sind. Als Berufssportler werden jene eingestuft, die den folgenden bereichen angehören: Fußball, Radsport, Golf, Boxen, Motorradsport, Basketball.


Wie kann ein selbständiger Musiker eingetragen werden?

Der Beginn einer selbständigen Tätigkeit als Musiker setzt den Erhalt eine Matrikelnummer voraus, die notwendig ist, um die Sozialabgaben einzahlen zu können, sowie den Erhalt einer Identifizierungsnummer (PIN). Zu diesem Zweck muss der Arbeitnehmer das Formblatt 032/AUT (welches man auf der Homepage www.ex Enpals.it findet) ausfüllen, unterschreiben und bei der zuständigen Landesstelle abgeben. Hinweise hierzu findet man im Rundschreiben Nr. 17 von 2004. Die Matrikelnummer für die Einzahlung der Sozialabgaben wird vom ex Enpals-Büro bei Vorlegen des Gesuchs ausgegeben. Sollte der selbständige Musiker nicht über eine Versicherungsposition bei der ex Enpals verfügen, werden ihn die Mitarbeiter der Ämter eintragen und dabei die Daten aus dem Formblatt 032/AUT verwenden und das Formblatt 051 (persönliches Büchlein des Arbeitnehmers) ausstellen.Der Arbeitnehmer kann das Formblatt 032/AUT auch über die Homepage www.ex Enpals.it ausfüllen und die erforderlichen Daten eintragen. Ist das Blatt ausgefüllt, kann der Arbeitnehmer das Blatt ausdrucken oder die fortlaufende Nummer, die er dabei erhält, festhalten. Er kann schließlich sowohl mit dem Ausdruck als auch nur mit der Nummer bei der zuständigen Stelle der ex Enpals (Venedig) die Matrikelnummer für die Einzahlung der Sozialabgaben erhalten (Matrikelnummer des Unternehmens). In der Folge muss der Arbeitnehmer über die Homepage der ex Enpals den PIN anfordern.


Ist der Besitz eines persönlichen Büchleins der ex Enpals (Arbeitsbüchlein) verpflichtend vorgesehen?

Ja. Jeder, der bei der ex Enpals versichert ist, muss sich zur zuständigen Landesstelle begeben, um das persönliche Büchlein (Mod. 051) anzufordern. Die Unternehmen sind vom Gesetz her verpflichtet, die Zeiten der Beschäftigung und die Höhe der täglichen Entlohnung einzutragen.


Welche Kategorie von Kulturschaffenden müssen sich bei der ex Enpals eintragen (Kode – Typ)?

DIE BEGÜSTIGTEN DER LEISTUNGEN Die ex Enpals ist die Sozialversicherung für Kulturschaffende und hat im Rahmen der verschiedenen Sozialversicherungen einen besonderen Charakter. Die Versicherten der ex Enpals sind besonders, da sie keine ständige Anstellung haben und die Entlohnung der Arbeitnehmer einen besonderen Charakter hat. De fakto entsteht die Verpflichtung zu einer Sozialversicherung aus dem Berufsbild, unabhängig davon, ob es sich um abhängige Arbeit oder um selbständige Tätigkeiten handelt. Die erste Definition und eine Aufzählung der Berufsbilder, die verpflichtet sind, sich bei der ex Enpals einzutragen, werden in den Bestimmungen zur Gründung der ex Enpals aufgeführt (GvD. C.P.S. vom 16. Juli 1947, Nr. 708, ratifiziert mit einigen Abänderungen mit G. 29 November 1952, Nr. 2388). Der Versicherungsschutz der ex Enpals wurde schließlich auf jene besondere Form von Veranstaltungen ausgedehnt, die als Sport bezeichnet werden. Zuerst galt sie nur für Fußballspieler und Trainer (G. vom 14. Juni 1973, Nr. 366). In der Folge wurden die Bestimmungen auf den gesamten Bereich des Berufsports ausgedehnt (G. 23. März 1981, Nr. 91), wobei folgende berücksichtigt werden: „die Athleten, die Trainer, die technisch-sportlichen Direktoren und die Konditionstrainer die eine kontinuierliche sportliche Tätigkeit gegen Bezahlung im Rahmen der vom CONI geregelten Sportarten ausüben und die seitens der nationalen Sportverbände anerkannt und qualifiziert sind, dabei werden die Bestimmungen der Verbände berücksichtigt. Es müssen die Richtlinien des CONI zur Unterscheidung zwischen Amateur- und Berufssport eingehalten werden. Die Kulturschaffenden, die vorher einzig auf Grund ihrer Zugehörigkeit unterschieden wurden, werden gemäß des GvD 182/1997 in drei Gruppen eingeteilt. Der Gruppe A gehören jene an, die künstlerische oder technische Leistungen erbringen, die direkt mit der Produktion oder Realisierung von Aufführungen zu tun haben; zur Gruppe B gehören jene, die zeitweise Leistungen erbringen, die nicht unter die Gruppe A fallen; zur Gruppe C gehören jene Kategorien, die weder der Gruppe A noch der Gruppe B zugerechnet werden können, wenn sie zeitlich befristete Leistungen hervorbringen. Die Zugehörigkeit zu einer oder einer anderen Gruppe wurde über das M.D. vom 10. November 1997 definiert. Erst kürzlich wurde dieses M.D. mit M. D. vom 15.März 2005 neu überarbeitet. Außerdem ist am selben 15. März 2005 ein Ministerialdekret erlassen worden, welches in Anwendung der Gesetzesbestimmungen, die der ex Enpals die Aufgabe überträgt, die Berufsbilder zu überprüfen, die Kategorien und die Berufsbilder jener ergänzt und neu definiert hat, die verpflichtet sind, sich bei der Körperschaft einzutragen.

Kategorien von Arbeitnehmern, die bei der ex Enpals sozialversichert sind (Kode - Typus)

011 - Opernsänger
012 - Sänger
013 - Chorsänger und Sänger
014 - Chorleiter, Assistenten und Hilfskräfte (Souffleure des Chores)
021 - Schauspieler und Schauspielschüler (Theater)
022 - Schauspieler bei Film und audiovisuellen Produktionen
023 - Synchronsprecher
024 - Operettendarsteller
025 - Künstler von Revuen, Varietès und anderen Aufführungen (Komiker, Zauberer, Soubrette)
026 - Zirkusartisten (Akrobaten, Clown, Dompteure, Zauberer)
027 - Darsteller in Fotoromanen
028 - Souffleure am Theater, im Film oder audiovisuellen Produktionen
029 - Allgemeine Darsteller und Darsteller eines besonderen Fachs
031 - Moderatoren
032 - Discjockey
033 - Animateure in Strukturen, die touristischer Natur sind
041 - Regisseure am Theater, beim Film und audiovisuellen Produktionen
042 - Regieassistenten am Theater,
043 - Drehbuchautoren am Theater, beim Film und audiovisuellen Produktionen
044 - Dialoguistes und Adapteurs
045 - Bildgestalter, light designer
046 - Drehbuchautoren
047 - Video-assist
051 - Produktionsleiter
052 - Inspektoren der Produktion
053 - Produktionssekretäre
054 - Verlagssekretäre
055 - Kassiere der Produktion
056 - Generalorganisation, Location manager
057 - Verantwortliche der Ausgabe und der Produktion bei Film und Fernsehen
058 - Casting director
059 - Autoren audiovisueller Dokumentationen
061 - Aufnahmeleiter
062 - Direktoren der Synchronisation
063 - Assistenten der Aufnahmeleitung und der Synchronisation
071 - Dirigenten
072 - Ersatzdirigenten
073 - Chefsouffleure (Mitarbeiter)
074 - Kapellmeister
075 - Komponisten
081 - Konzertmusiker und Solisten
082 - Orchestermusiker
083 - Orchestermusiker auch leichte Musik
084 - Mitglieder von Musikkapellen
085 - Assistenten der Musikberater
091 - Choreografen und Assistenten von Choreografen
092 - Tänzer und klassische Tänzer
093 - Models
094 - Statisten in Opern
095 - Komparsen im Saal
096 - Fotomodelle
097 - Tänzerinnen
098 - Striptease-Tänzerinnen
101 - Verwalter mit künstlerischer Ausbildung
102 - Verwalter der Produktion beim Film und bei audiovisuellen Produktionen
103 - Theaterorganisatoren
104 - Verwalter und Sekretäre von Theatergruppen
111 - Montage- und Tontechniker beim Film
112 - Montage- und Tontechniker am Theater
113 - Montage- und Tontechniker bei audiovisuellen Produktionen
114 - Montagetechniker bei Fotoromamen
115 - Techniker für Entwicklung, Kopien, Licht, Szene und andere Techniker beim Film
116 - Techniker für Licht, Bühne und andere Techniker am Theater
117 - Techniker für Licht, Szene und andere Techniker bei audiovisuellen Produktionen
118 - Techniker für Entwicklung, Kopien, Licht, Szenen und andere Techniker für Fotoromane
119 - Techniker für Modeveranstaltungen
121 - Kameraleute für Film und audiovisuelle Produktionen
122 - Kameraassistenten für Film und audiovisuelle Produktionen
123 - Arbeiter beim Film
124 - Arbeiter am Theater
125 - Arbeiter bei audiovisuellen Produktionen
126 - Theaterfotografen
127 - Ausstatter
131 - Architekten, Einrichter
132 - Kostümbildner, Figurenbildner, Modisten
133 - Bühnenbildner
134 - Entwerfer
135 - Story board artist
136 - Zeichner von Comics und Illustrationen für Trickfilme
141 - Maskenbildner
142 - Friseure
151 - Arbeiter bei Filmaufnahmen
152 - Arbeiter an Theaterunternehmen
153 - Arbeiter bei Unternehmen für audiovisuelle Produktionen
154 - Reitkünstler
155 - Filmvorführer in Kinos
156 - Platzanweiser, Hausmeister, Garderobiere, Putzfrauen, und Lastenträger
157 - Platzanweiser, Hausmeister, Garderobiere, Putzfrauen, und Lastenträger, die bei Körperschaften und Unternehmen angestellt sind, die öffentliche Aufführungen veranstalten
158 - Platzanweiser, Hausmeister, Garderobiere, Putzfrauen, und Lastenträger, die bei Unternehmen angestellt sind, die Filme produzieren, synchronisieren, und entwickeln und kopieren
201 - Verwaltungsangestellte und Techniker von Unternehmen für audiovisuellen Produktionen
202 - Verwaltungsangestellte und Techniker von Körperschaften und Unternehmen, die öffentliche Aufführungen veranstalten (Kassier, Saalchef)
203 - Verwaltungsangestellte und Techniker von Unternehmen, die Filme produzieren, synchronisieren, entwickeln und kopieren
204 - Fahrer, die bei Schauspielunternehmen angestellt sind
205 - Arbeiter, die bei Körperschaften und Unternehmen angestellt sind, die öffentliche Aufführungen veranstalten, sowie jene, die bei Rundfunk, Fernsehen, audiovisuellen Produktionen, Film, Synchronanstalten, Entwicklungs- und Kopierwerken angestellt sind
211 - Verwaltungsangestellte von Pferderennplätzen, Stallungen für Rennpferde und Hunderennplätzen, wie auch von Wettbüros und alle anderen Mitarbeiter
212 - Arbeiter auf Pferderennplätzen, in Stallungen von Rennpferden und auf Hunderennplätzen
213 - Angestellte von Wanderschaugewerben
214 - Arbeiter von Unternehmen des Wanderschaugewerbes
215 - Angestellte von Sportanlagen (Angestellte von Ruderclubs, Tennis, Turnhallen, Stadions, Ballspielplätze, Sportplätzen, Gokartbahnen, Bowling usw.)
216 - Arbeiter der oben genanten Sportanlagen
217 - Angestellte von Spielcasinos
218 - Arbeiter von Spielcasinos
219 - Arbeiter die Wetten annehmen, auf Pferderennplätzen und Hundrennplätzen, wie auch in Wettbüros
220 - Athleten F.I.G.C.
221 - Trainer F.I.G.C.
222 - Technisch-sportliche Direktoren F.I.G.C.
223 - Konditionstrainer F.I.G.C.
231 - Angestellte von Unternehmen, die Filme verleihen und verteilen
232 - Arbeiter von Unternehmen, die Filme verleihen oder verteilen
235 - Angestellte von Wettbüros
236 - Arbeiter von Wettbüros
237 - Angestellte von Spielhallen
238 - Arbeiter von Spielhallen
310 - Athleten des Radsportverbands
311 - Trainer des Radsportverbands
312 - Technisch-sportliche Direktoren des Radsportverbands
313 - Konditionstrainer des Radsportverbands
322 - Technisch-sportliche Direktoren der F.I.
340 - Athleten des Golfverbands
341 - Trainer des Golfverbands
342 - Technisch-sportliche Direktoren des Golfverbands
343 - Konditionstrainer des Golfverbands
400 - Athleten des Motorradsportverbands
401 - Trainer des Motorradsportverbands
402 - Technisch-sportliche Direktoren des Motorradsportverbands
403 - Konditionstrainer des Motorradsportverbands
430 - Athleten des Basketballverbands
431 - Trainer des Basketballverbands
432 - Technisch-sportliche Direktoren des Basketballverbands
433 - Konditionstrainer des Basketballverbands
470 - Athleten des Boxverbands
471 - Trainer des Boxverbands
472 - Technisch-sportliche Direktoren des Boxverbands
473 - Konditionstrainer des Boxverbands
500 - Selbständiger Musiker
771 - Sportlehrer bei Sportanlagen oder -Vereinen jeglicher Art, Turnhallen, Fitnesscenter, Stadions, Ballspielplätzen, Sportplätzen, Autorennstrecken
772 - Angestellte von Sportanlagen oder -vereinen jeglicher Art, Turnhallen, Fitnesscenter, Stadions, Ballspielplätzen, Sportplätzen, Autorennstrecken
773 - Angestellte von Sportvereinen
774 - Arbeiter von Sportvereinen
775 - Technische Direktoren von Sportvereinen
776 - Masseure von Sportvereinen
777 - Sportlehrer von Sportvereinen
821 - Imitatoren, Hypnotiseure, Illusionisten und Zauberer
822 - Marionetten- und Puppenspieler
823 - Akrobaten, Stuntman, Schlangenmenschen
824 - Waffenmeister

Comitato Olimpico Nazionale Italiano

Registrati al MyINPS
per aggiungere questo contenuto all'elenco dei tuoi interessi.

Comitato Olimpico Nazionale Italiano

Registrati al MyINPS
per aggiungere questo contenuto all'elenco dei tuoi interessi.

Comitato Olimpico Nazionale Italiano

Registrati al MyINPS
per aggiungere questo contenuto all'elenco dei tuoi interessi.

Comitato Olimpico Nazionale Italiano

Registrati al MyINPS
per aggiungere questo contenuto all'elenco dei tuoi interessi.
  1. Percorso di navigazione

    Le voci indicano la posizione della pagina nell'alberatura del portale, permettendo la navigazione veloce a ritroso.

  2. Il menu di sezione

    In quest'area sono presenti le principali voci della sezione. Il simbolo "+" indica la presenza di sottosezioni. Con un clic su una voce puoi accedere al contenuto.

  3. I pulsanti di servizio SALVA e STAMPA

    Con i due pulsanti puoi scegliere di salvare il contenuto in formato PDF o stamparlo direttamente.

  4. Filtrare i risultati

    In quest'area è possibile scegliere la modalità di visualizzazione delle notizie (griglia o lista) e filtrare i risultati tramite una ricerca libera inserendo parole chiave o periodo di pubblicazione negli appositi campi.